Jusos Sachsen-Anhalt erklären Solidarität mit Miteinander e.V.

Einsatz des Vereins gegen Rechtsextremismus ist wertvoll Tina Rosner, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen-Anhalt „Die Jusos Sachsen-Anhalt sind mit dem Verein Miteinander e.V. solidarisch und schätzen die dort geleistete Arbeit für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft sehr“, so die Juso-Landeschefin Tina Rosner. Der Verein leistet einen wichtigen Beitrag zur Arbeit … Weiterlesen

Jusos Sachsen-Anhalt erklären Solidarität mit Miteinander e.V.

Einsatz des Vereins gegen Rechtsextremismus ist wertvoll Tina Rosner, Landesvorsitzende der Jusos Sachsen-Anhalt „Die Jusos Sachsen-Anhalt sind mit dem Verein Miteinander e.V. solidarisch und schätzen die dort geleistete Arbeit für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft sehr“, so die Juso-Landeschefin Tina Rosner. Der Verein leistet einen wichtigen Beitrag zur Arbeit … Weiterlesen

Mit Tradition in die Moderne, der Juso-Bundeskongress 2017

Delegation der Jusos Sachsen-Anhalt auf dem Juso-Bundeskongress 2017 Das E-Werk in Saarbrücken in der Landeshauptstadt des Saarlandes, ist ein Gebäude, dass der Seele der Sozialdemokratie schmeichelt. Ein Backsteingebäude, mit großen eisernen Toren, einer Rampe bis vor zum Eingang, mit groben stählernen Streben. Ein Gebäude, dass schreit, ich war mal Industrie, … Weiterlesen

Mit Tradition in die Moderne, der Juso-Bundeskongress 2017

Delegation der Jusos Sachsen-Anhalt auf dem Juso-Bundeskongress 2017 Das E-Werk in Saarbrücken in der Landeshauptstadt des Saarlandes, ist ein Gebäude, dass der Seele der Sozialdemokratie schmeichelt. Ein Backsteingebäude, mit großen eisernen Toren, einer Rampe bis vor zum Eingang, mit groben stählernen Streben. Ein Gebäude, dass schreit, ich war mal Industrie, … Weiterlesen

Konsequent Antifaschistisch

Uwe Heinicke, stellv. Juso-Landesvorsitzender Das Bundesministerium des Innern unter der Leitung von Thomas de Maizière hat gerade einen Beitrag über den Besuch des Ministers in der Stasi-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen veröffentlicht. Teil eines Seminars zum Thema Linksextremismus war unter anderem, warum man nicht zu Anti-Nazi-Demos gehen sollte. Es ist egal, ob das … Weiterlesen

Konsequent Antifaschistisch

Uwe Heinicke, stellv. Juso-Landesvorsitzender Das Bundesministerium des Innern unter der Leitung von Thomas de Maizière hat gerade einen Beitrag über den Besuch des Ministers in der Stasi-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen veröffentlicht. Teil eines Seminars zum Thema Linksextremismus war unter anderem, warum man nicht zu Anti-Nazi-Demos gehen sollte. Es ist egal, ob das … Weiterlesen

Konsequent Antifaschistisch

Uwe Heinicke, stellv. Juso-Landesvorsitzender Das Bundesministerium des Innern unter der Leitung von Thomas de Maizière hat gerade einen Beitrag über den Besuch des Ministers in der Stasi-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen veröffentlicht. Teil eines Seminars zum Thema Linksextremismus war unter anderem, warum man nicht zu Anti-Nazi-Demos gehen sollte. Es ist egal, ob das … Weiterlesen

Resolution – Solidarität mit Seluan Al-Chakmakchi

Wir Jusos Sachsen-Anhalt unterstützen die Resolution der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, haben uns dieser angeschlossen und erklären uns solidarisch mit Seluan Al-Chakmakchi. Juso-Chefin Tina Rosner mit Seluan Al-Chakmakchi und dem AfA-Vorsitzenden Andreas Steppuhn Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Genossinnen und Genossen, unser engagierter Freund, Kollege und Genosse … Weiterlesen

Resolution – Solidarität mit Seluan Al-Chakmakchi

Wir Jusos Sachsen-Anhalt unterstützen die Resolution der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, haben uns dieser angeschlossen und erklären uns solidarisch mit Seluan Al-Chakmakchi. Juso-Chefin Tina Rosner mit Seluan Al-Chakmakchi und dem AfA-Vorsitzenden Andreas Steppuhn Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Genossinnen und Genossen, unser engagierter Freund, Kollege und Genosse … Weiterlesen

Jusos Sachsen-Anhalt kritisieren Abschiebungen nach Afghanistan scharf

Enttäuschung über Position des Innenministers bei SPD-Nachwuchs     Juso-Landesvorsitzende Tina Rosner „Wir kritisieren die nun dritte Sammelabschiebung nach Afghanistan und insbesondere die Beteiligung des Landes Sachsen-Anhalt scharf. Leider müssen wir feststellen, dass Innenminister Stahlknecht dem Bundesinnenminister blinden gehorsam leistet, anstatt sich wie andere Länder dieser unmenschlichen Abschiebepraxis zu verweigern. … Weiterlesen

1 2 3 4 28