Dabei beim Welterbewandertag 2019

Der Welterbe-Wandertag fand diese Jahr am Sonntag dem 14. April 2019 statt. Start und Ziel war diesmal der Kirchplatz in Freyburg (Unstrut), direkt an der Marienkirche. An diesem Tag habe ich Wind und Wetter gestrotzt und als einziger Sozialdemokrat  am Welterbe-Wandertag 2019 teilgenommen. Für mich ging es auf die Tour … Weiterlesen

„Rausgeputzt” – Naumburg & Bad Kösen räumt auf!

Unter diesem Motto trafen sich am Samstag den 06.04.19 über 200 engagierte Bürgerinnen und Bürger zur großen Aufräum-Aktion in ihrer Stadt.  An vielen Stellen im Stadtgebiet wurde in der Zeit von 9 – 12 Uhr achtlos entsorgter Müll aufgesammelt (Eistruhe, Matratzen, Maschendrahtzaun, Zigarettenreste, Hundekotbeutel, Kronkorken, Glasscherben, etc.).  Auch die Stadträte … Weiterlesen

Sozialdemokraten des Burgenlandkreises wählen Kreisvorsitzenden und Kreisvorstand

Zu einem ordentlichen Kreisparteitag traf sich die SPD-Burgenlandkreis am heutigen Sonnabend im Saal des AWO Altenpflegeheims Hohenmölsen. Im Mittelpunkt des Parteitages standen die Wahlen zum neuen Kreisvorstand. Der Kreisvorsitzende Rüdiger Erben wurde genauso wie seine Stellvertreter Martin Geppert (Weißenfels), Jens Neumann (Hohenmölsen) und Lars Resenberger (Naumburg) sowie Schatzmeister Thomas Postleb … Weiterlesen

SPD-KREISTAGSFRAKTION INFORMIERT SICH ZUM STAND DER SANIERUNG VON SCHLOSS GOSECK

In dieser Woche tagte die SPD-Kreistagsfraktion auswärts. In der Reihe der sog. auswärtigen Fraktionssitzungen war diesmal Schloss Goseck das Ziel der Sozialdemokraten. Eigentümerin von Schloss Goseck ist die Kulturstiftung des Landes Sachsen-Anhalt. Seit 2007 ist Schloss Goseck Bestandteil der landesweiten Straße der Romanik. Als Vertreter der Stiftung begrüßte Jörg Peukert … Weiterlesen

SPD Kreisverband Burgenlandkreis besuchte Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin

Am gestrigen Tag besuchten Mitglieder des SPD-Kreisverbandes Burgenlandkreis mit Ihrem Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden, Rüdiger Erben, die Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin. Mit dem Besuch wollten die Mitglieder an den ehemaligen SPD-Unterbezirksvorsitzenden in Weißenfels, Franz Engel, erinnern. Dieser wurde am 07. August 1933 in das KZ Lichtenburg interniert. Gemeinsam mit dem Bürgermeister … Weiterlesen

WAS HABEN WIR AUS DER HOCHWASSERKATASTROPHE 2013 GELERNT?

Hochwasserschutz im Burgenlandkreis – Was haben wir aus der Hochwasserkatastrophe 2013 gelernt? Unter diesem Motto hatte die SPD-Fraktion im Kreistag des Burgenlandkreises am 17.Mai 2018 in die historische Brikettfabrik Herrmannschacht in Zeitz eingeladen. Der Termin war nicht von ungefähr gewählt, denn die Hochwasserereignisse an Saale, Unstrut und Weißer Elster im … Weiterlesen

WAS HABEN WIR AUS DER HOCHWASSERKATASTROPHE 2013 GELERNT?

Hochwasserschutz im Burgenlandkreis – Was haben wir aus der Hochwasserkatastrophe 2013 gelernt? Unter diesem Motto hatte die SPD-Fraktion im Kreistag des Burgenlandkreises am 17.Mai 2018 in die historische Brikettfabrik Herrmannschacht in Zeitz eingeladen. Der Termin war nicht von ungefähr gewählt, denn die Hochwasserereignisse an Saale, Unstrut und Weißer Elster im … Weiterlesen

Dabei beim Welterbewandertag 2018

Unter den vielen Wanderern und Radfahrern waren am Welterbewandertag auch Sozialdemokraten unterwegs. Christiane Krug, Hans-Jürgen Schmidt, Marcus Raschke, Marco Hellfritzsch und Thomas Postleb waren Teilnehmer der Tour 4 „Königliches Geleit“. Nach dem Gottesdienst im Dom ging es unter Führung der Gebietsweinkönigin, Juliane Beer und der Gästeführerin Frau Elsner zum Blütengrund. … Weiterlesen

SPD-KREISTAGSFRAKTION INFORMIERT SICH IM WEISSENFELSER KOMPOSTWERK

In ihrer letzten Sitzung hat sich die SPD-Fraktion im Kreistag des Burgenlandkreises über den aktuellen Stand der „Aktion Biotonne“ im Burgenlandkreis informiert. Nötig geworden ist die Aktion der Abfallwirtschaft Sachsen-Anhalt Süd, da durch die Bundesgütegemeinschaft Kompost die Anforderungen für eine RAL-Zertifizierung des Kompostes gestiegen sind. Hierbei ist besonders der Anteil … Weiterlesen

SPD-KREISTAGSFRAKTION INFORMIERT SICH IM WEISSENFELSER KOMPOSTWERK

In ihrer letzten Sitzung hat sich die SPD-Fraktion im Kreistag des Burgenlandkreises über den aktuellen Stand der „Aktion Biotonne“ im Burgenlandkreis informiert. Nötig geworden ist die Aktion der Abfallwirtschaft Sachsen-Anhalt Süd, da durch die Bundesgütegemeinschaft Kompost die Anforderungen für eine RAL-Zertifizierung des Kompostes gestiegen sind. Hierbei ist besonders der Anteil … Weiterlesen

1 2 3 4 15